NOVEMBER 2013
"Die Odyssee für Kinder" im Schauspielhaus Zürich

(30.11.2013)
Der berühmteste Heimweg aller Zeiten
Im Stück "Die Odyssee für Kinder" schickt das Junge Schauspielhaus Zürich den griechischen Helden und dessen Krieger auf die abenteuerliche Heimreise von Troja nach Ithaka. Dabei zieht es alle Register - märchenhafte Kostüme, witziger Text, fetzige Musik, temporeiches Spiel - und erntete so am Samstag im Pfauen grossen Premierenapplaus. mehr...



Dok-Film über Sophie Hunger

(29.11.2013)
Fragmente eines Musikerlebens
Der Film "The Rules of Fire" ist eine Momentaufnahme aus dem Leben der Schweizer Musikerin Sophie Hunger. Der Dokumentarfilm zeigt, mit welcher Intensität die 30-Jährige ihre Kunst lebt, und porträtiert gleichzeitig eine Künstlerin, deren Faszination man sich nur schwer entziehen kann. mehr...



Jams Welling im Fotomuseum Winterthur

(28.11.2013)
Bekanntes in neuem Licht
Unter dem Titel "Autograph" zeigt das Fotomuseum Winterthur Arbeiten des US-amerikanischen Fotokünstler James Welling. Der Künstler bewegt sich im Grenzbereich von Fotografie und Malerei. mehr...




James Welling. Brussels, 1996, aus „Light Sources", 1977-2005, Inkjet-Print, 34 x 42.9 cm, Courtesy der Künstler und David Zwirner, New York / London © James Welling

Marion Bellet im Kunstmuseum Solothurn

(26.11.2013)
Experimente mit Papier und Glas
Die Waadtländer Künstlerin Manon Bellet zeigt im Kunstmuseum Solothurn ihre erste museale Einzelausstellung. In den Mittelpunkt rückt sie Materialien wie Papier und Glas, die sie auf besondere Art bearbeitet. Die Ausstellung dauert vom 30. November bis 9. Februar. mehr...



Robert Walsers Berliner Jahre

(22.11.2013)
"Ich bin ein bisschen zermürbt"
Vor 100 Jahren ist Robert Walser nach längerem Berlin-Aufenthalt in die Schweiz zurückgekehrt. Wie es dem Dichter in der wilhelminischen Metropole ergangen war, beleuchten - ganz unterschiedlich - eine Ausstellung in Biel und ein Kammerspiel in Zürich. mehr...



12. „unerhört“-Festival in Zürich

(21.11.2013)
Erneuter Ausbau
Das Zürcher „unerhört“-Festival wächst und wächst. Zur 12. Ausgabe vom 26. November bis 1. Dezember finden 20 Konzerte auf acht Zürcher Bühnen statt. Erstmals werden das Gemeinschaftszentrum GZ Riesbach und das Haus Konstruktiv bespielt. mehr...



Neue Musik in der Tonhalle Zürich

(16.11.2013)
Grelle Collagen
Der Dirigent David Zinman und das Tonhalle-Orchester Zürich haben grossartige, aber kaum je gespielte Musik von Bernd Alois Zimmermann und Charles Ives aufgeführt. Ex-Bundesrat Moritz Leuenberger trat dabei als Sprecher auf. mehr...



Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum

(14.11.2013)
"Das Abenteuer Bildung"
Mit Exponaten aus den Bereichen Bildende Kunst, neue Medien, Literatur und Wissenschaft illustriert das Vögele Kultur Zentrum in Pfäffikon SZ "Das Abenteuer Bildung". Die Ausstellung stellt die Frage nach der Bedeutung von Bildung, wenn sich die Anforderungen im Berufsleben so schnell ändern wie heute. mehr...






"Vintage - Design mit bewegter Vergangenheit"

(12.11.2013)
Der Wert der Patina
Was alt und gebraucht wirkt, kann massiv an Wert gewinnen: Diesen scheinbaren Widerspruch beleuchtet die Ausstellung "Vintage - Design mit bewegter Vergangenheit" im Museum für Gestaltung mit fantastischen Exponaten: Möbeln, Kleidern, Schuhen, Sonnenbrillen oder Geschirr. mehr...



Teatro San Materno in Ascona

(8.11.2013)
Bauhaus-Juwel
Das Teatro San Materno in Ascona gilt als einziges Bauhaus-Theater in Europa, das in seiner Originalform erhalten ist. 1928 nach Plänen des deutschen Architekten Carl Weidemeyer erbaut, erlebt es seit seiner Renovation eine Renaissance als Kulturzentrum mit Schwerpunkt zeitgenössischer Tanz. mehr...



"Die unerbittliche Brutalität des Erwachens"

(8.11.2013)
Einsame Monaden
Die Westschweizer Autorin Pascale Kramer ist bekannt für ihre messerscharfe Prosa. Sie bestätigt es in dem auf Deutsch übersetzten Roman "Die unerbittliche Brutalität des Erwachens". Das Leben in Glück und Wohlstand zeigt darin seine dumpfe, verzweifelte Kehrseite. mehr...






Tage für Neue Musik

(7.11.2013)
Festivaleröffnung mit Musikperformance auf dem Zürichsee

Mit "Maritime Rites Zürich", einer Musikperformance auf dem Zürichsee des 74-jährigen US-amerikanischen Komponisten Alvin Curran, eröffnen am 14. November die diesjährigen Tage für Neue Musik Zürich. Das Festival gastiert bis 17. November an verschiedenen Orten der Stadt. mehr...



Zehn Jahre Zentrum für Fotografie in Winterthur

(7.11.2013)
Tag der offenen Tür und "Fotofeuerwerk"
Am 14. November feiert das Zentrum für Fotografie in Winterthur seinen 10. Geburtstag. Die beiden beteiligten Institutionen, das Fotomuseum und die Fotostiftung Schweiz, offerieren einen Tag der offenen Tür und "ein Fotofeuerwerk". Es umfasst rund 100 zehnminütige Betrachtungen zu ausgewählten Bildern. mehr...



"Véhicules" in Lausanne

(7.11.2013)
Fahrzeuge in der Collection de l'art brut
Die Collection de l'art brut in Lausanne widmet sich bis 27. April 2014 dem Thema "Véhicules" (Fahrzeuge). Zu sehen sind 200 Zeichnungen, Malereien, Skulpturen und Objekte von 42 Art-Brut-Künstlerinnen und -Künstlern. mehr...



Graphische Sammung der ETH Zürich

(5.11.2013)
Pablo Bronstein und Sammlung Landolt

Die Graphische Sammlung der ETH Zürich zeigt bis 17. Januar Druckgraphik und Zeichnungen des argentinischen Künstlers Pablo Bronstein. Gleichzeitig eröffnet sie die Ausstellung "Zwiegespräch mit Zeichnungen. Werke des 15. bis 18. Jahrhunderts aus der Sammlung Robert Landolt". mehr...






"Faust" im Opernhaus Zürich

(4.11.2013)
Vielleicht wäre Mephisto der adäquate Titel

Vokale und orchestrale Glanzleistungen sowie eine ästhetische, aber etwas bemühte Bebilderung prägen die jüngste Produktion am Zürcher Opernhaus "Faust". mehr...



"Das Leben der Bohème" im Zürcher Schiffbau

(3.11.2013)
Heitere Melancholie

Henri Murgers Roman "Das leben der Bohème" (1851) war Vorlage für Oper, Film und Theater. Corinna von Rad hat sich für ihre subtile, ans Herz gehende Inszenierung den Film des Finnen Aki Kaurismäki als Vorlage genommen. Premiere war am Samstag. mehr...



US-Band "Pixies" in Thônex GE

(03.11.2013)
Pioniere des Alternative Rocks auf Welttournee
Sie gelten als einflussreichste Independent-Musikgruppe der späten 1980er Jahre und Wegbereiter für so erfolgreiche Bands wie "Nirvana", "Radiohead" und "Pearl Jam": die "Pixies". Am Samstagabend traten sie im ausverkauften Salle de Fêtes im Genfer Vorort Thônex auf. mehr...



Schweizer Feuilleton-Dienst (sfd)